Nephrologisches Zentrum Moers

Gemeinschaftspraxis für Nieren- und Hochdruckkrankheiten

Aktuelles

offene Stellen

Wir befinden uns in steter Weiterentwicklung und suchen immer wieder neues und motiviertes Personal: im Bereich der Pflege (Dialyse: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w), medizinische Fachangestellte (m/w)), in der Praxis (medizinische Fachangestellte (m/w) und Ausbildung zur Med. Fachangestellten (m/w) für jedes Ausbildungsjahr), aber auch als ärztlichen Weiterbildungsassistenten (m/w) im Schwerpunkt Innere Medizin und Nephrologie.

| neue Homepage

Das Nephrologische Zentrum Moers hat am 19.04.2018 die Homepage aktualisiert.

|
|

Suche






Praxis

Unser Leistungsspektrum:

Diagnostik, Prävention und Therapie internistischer Erkrankungen mit Nierenbeteiligung, insbesondere

  • Bluthochdruckerkrankungen
  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • Fettstoffwechselstörungen und Gichterkrankungen
  • Autoimmun- und Systemerkrankungen (z.B. Kollagenosen und Vaskulitiden)
  • medikamentös und infektiologisch bedingte Nierenerkrankungen

  • Nierenerkrankungen bei Herzerkrankung ("kardiorenales Syndrom)

  • erbliche Nierenerkrankungen (z.B. Zystennieren)

     

 

Durchführung modernster Blutreinigungsverfahren

  • Hämodialyse (Künstliche Niere)
  • Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse)
  • Lipidapherese (Blutfettentfernung)
  • Immunapherese bei neurologischen Erkrankungen

Nephrologische Konsiltätigkeit auf den Stationen der kooperierenden Krankenhäuser

  • Johanniter-Krankenhaus in Duisburg-Rheinhausen
  • St. Josef Krankenhaus in Moers
  • Malteser Krankenhaus in Duisburg 

Vorbereitung und Nachsorge bei Organtransplantationen